Werbung:


Die nächsten Termine:

Keine Termine


Offizielle Partner


Wake Masters

Wake Masters

 
CABLE MEKKA AWARDS 2017 PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Montag, 16. Januar 2017 um 18:00 Uhr

IT'S BACK.

Als die Nachricht des Comebacks der deutschen Wakeboard Awards in den letzten Tagen durch die deutschsprachige Wakeboard-Szene ging, bekam man das Gefühl, dass alle genau darauf gewartet hatten. Dank und in Zusammenarbeit mit den Machern von The Cable Wakeboard Magazin ist es gelungen die CABLE MEKKA AWARDS 2017 ins Leben zu rufen, bei denen in zehn Kategorien die stärksten/besten/auffälligsten Wakeboard-Persönlichkeiten des Jahres 2016 bestimmt werden sollen.

Dabei war es von Anfang an wichtig, das ganze mit neuem Konzept, überarbeiteten Kategorien und einer motivierenden Voting-Mechanik zurückzubringen. Natürlich nicht ohne außer acht zu lassen, dass die Awards-Verleihung der krönende Abschluss in einer eben solchen Show werden soll! Teil des "neuen" ist die Tatsache, dass die Nominierten nicht nur aus Deutschland, sondern dem ganzen deutschsprachigen Raum, inklusive Österreich und Schweiz, kommen. Neben den Fahrern in den unterschiedlichsten Kategorien, wird erstmals auch der beste Fotograf gesucht. Zudem soll natürlich auch das Gesamtkunstwerk des besten Web Videos auf dieser Plattform gekürt werden. Dazu kommt noch der "European Standout Rider", der als einzige Kategorie nicht gewählt, sondern für seine Leistung für den Sport ausgewählt und geehrt wird.

Hier die zehn Kategorien der CABLE MEKKA AWARDS 2017:

  • Men’s Rider of the Year 2016
  • Women’s Rider the Year 2016
  • Wakeskater of the Year 2016
  • Rookie of the Year 2016
  • Rail Rider of the Year 2016
  • Best Trick of the Year 2016
  • Boat Rider of the Year 2016 co-presented by mag71
  • Photographer of the Year 2016
  • Web Video of the Year 2016
  • European Standout Rider 2016

 

Gewählt wird zum einen durch euch, die Leser als "Web-Voting", aber erstmals auch von einer Auswahl an Pro Ridern, Vertretern der Industrie und weiteren Experten aus der Wakeboard-Community – dieses Panel umfasst letztlich 50 Personen. Die Nominierung der fünf bis acht Fahrer pro Kategorie, wurde in einer ersten Runde durch ein 14-köpfiges Panel vorgenommen.

Nun seid also ihr gefragt, per Readers-Choice eure Favoriten zu wählen. Dafür geht ihr folgendermaßen vor:

  • Klickt euch direkt auf die eigens gestaltete Site unter cablemekka.com/awards – dort habt ihr die Möglichkeit von Montag, 16.01.2017 18:00 Uhr, bis Dienstag, 24.01.2017 16:00 Uhr eure Stimmen abzugeben.
  • Verifiziert die Wahl durch die Bestätigungsmail die ihr nach Abschluss des Votings geschickt bekommt.
  • In der gleichen Zeit wird das Panel der 50 Personen seine Favoriten wählen und im Anschluss die beiden Ergebnisse beider "Voting-Ströme" ins Verhältnis gesetzt – somit kann den Award nur gewinnen, wer die Gunst der Szene UND des Panels auf sich zieht. Fair, oder?
  • Mit etwas Glück gewinnt auch ihr, denn unter allen Teilnehmern verlosen wir Stuff von O'Neill, Double Up Wakeboards und Sesitec, so dass es sich gleich doppelt lohnt, seine Stimme abzugeben.

Wer die Gewinner der Premiere der CABLE MEKKA AWARDS sind, erfahrt ihr dann am 27.01.2017 bei der Awards Show im Cinema Filmkunstkino in Düsseldorf. Dazu aber in Kürze noch mehr. Nur so viel sei gesagt: diese Show solltet ihr auf keinsten Fall verpassen! Und im Anschluss wird auf der nur 200 Meter entfernten Liquid Force Party im Silq Club gemeinsam ordentlich gefeiert...

Jetzt aber erst mal viel Spaß beim VOTEN!

#cablemekkaawards

 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:
© thegapmagazin.com - Impressum