Werbung:


Die nächsten Termine:


Offizielle Partner

Wake The Line

Wake The Line

Wake Masters

 
RIDER OF THE YEAR 2013
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Montag, 13. Januar 2014 um 19:00 Uhr

Es sind schon ein paar Anfragen reingekommen, wann wir endlich zusammen mit unserem Bootspartner mag71 die RIDER OF THE YEAR 2013 küren werden. Die Antwort ist einfach: ab heute sollt ihr die ROTYs 2013 wählen! Wer schon ein bisschen aufgepasst hat konnte seit einigen Tagen den Termin der Verleihung auf unserer Seite entdecken.

Wie feste Tradition werden wir auch dieses Jahr im Anschluss an die Wahl im Rahmen der Boot Düsseldorf und auf der legendären Liquid Force Party die Gewinner küren, die ihr gewählt habt. Nach wie vor am zweiten Messe-Freitag, also dieses Jahr dem 24.01.2014, um 20 Uhr im Club UFER 8, wird es die Award Ceremony geben, bei der die Sieger fette ROTY Trophäen, die auch dieses Jahr im Hause UNIT Parktech designt und produziert wurden, mit nach Hause nehmen dürfen. Aber vor der Kür kommt die Pflicht, also die eigentliche Wahl!

„Wakeboarden ist eine der am meisten wachsenden Trandsportarten“ ist ein Statement, das man immer wieder hört, wenn es um den Stellenwert unser liebgewonnenen Sportart geht. Und wenn man sich anschaut, wie viele Sportler mittlerweile auch in Deutschland den Sport professionell betreiben, wie fett internationale Events wie Red Bull Rising High, Wake The Line oder Chill and Ride mittlerweile sind, wie der Nachwuchs durch Contestserien wie die Wake Masters oder die Liquid Force Rookie Tour gefördert wird und wie immer mehr Hersteller um die Gunst der Käufer buhlen, wird diese Aussage sicher bestätigt. Dass die in Deutschland beheimatete Szene gerade am Cable eine Vorreiterrolle spielt zeigen nicht nur die Ergebnisse, wie beispielsweise bei der Cable-Europameisterschaft in Schweden 2013, sondern auch die Tatsache, dass Firmen wie Sesitec, die mit dem System 2.0 den Markt revolutioniert haben, und UNIT Parktech, als größter Obstacle Hersteller der Welt, in Deutschland beheimatet sind. Aber genug Lobeshymnen…wir wollen die besten und beliebtesten Sportler der vergangenen Saison wählen lassen!

Wie üblich geht es beim größten Publikumspreis der Wakeboardszene in Deutschland, darum, die Helden der deutschen Szene des vergangenen Jahres zu wählen. Mädels und Jungs, die hierzulande das Geschehen mitbestimmen, prägen und sonstwie Einfluss nehmen. Egal ob auf Contests, durch Coverage in Magazinen, mit Videos oder sonstwie. In insgesamt 10 Kategorien wird auch dieses Jahr entschieden, wen ihr, das Publikum, wählt. Eine Jury bestehend aus Machern der deutschen Wake-Industrie hat dabei die Vorauswahl der Nominierten in folgende Kategorien übernommen:

 

ROTY MALE, FEMALE & WAKESKATE - die Königs- bzw. Königinnenklasse; wer hat bei den Wakeboarderinnen, den Wakeboardern und den Wakeskatern 2013 die Saison am meisten gerockt und somit den Titel verdient

BEST YOUNG GUN - der Nachwuchs ist die Zukunft und daher wollen wir von euch wissen, wer das größte Talent (unter 18 Jahren) in Deutschland ist

BEST BOAT RIDER - unser Sport hat seine Wurzeln am Boot und daher fragen wir euch, wer in Deutschland eurer Meinung der beste Rider am Boot ist

BEST OBSTACLE RIDER - Features haben den Markt in den letzten Jahren revolutioniert und kein Cable kommt mehr ohne sie aus. Wir wollen wissen wer der kreativste und stylischste Railrider Deutschlands ist

BEST TRICK - Deutsche Mädels und Jungs pushen das Level auch tricktechnisch Jahr für Jahr. Wer hat 2013 den fettesten Trick rausgehauen ist daher hier die Frage? Zur Wahl stehen folgende:

BEST VIDEO - die Flut an Webclips ist mittlerweile kaum mehr zu erfassen und doch stechen einige heraus, indem sie einem besonders im Kopf bleiben. Welcher Edit war das für euch im vergangenen Jahr? Hier die Nominierten:

BEST CABLE SPOT - kein Land beheimatet so viele Cables wie Deutschland und es werden zum Glück nach wie vor mehr. Welcher von mittlerweile 67 Spots ist eurer Meinung der Beste?

BEST BOARD - bei den Brettern hat sich in den letzten Jahren ebenso viel getan und die Entwicklung scheint noch lange nicht beendet. Was in Zukunft kommt, weiß man nicht, aber was euer Lieblingsboard 2013 war, könnt ihr sicherlich sagen?

Für die Nominierten ist schon die Nominierung ein Teilerfolg, aber es geht noch um mehr Ruhm und Ehre, sowie eine fette Trophäe von UNIT Parktech! Aber auch ihr könnt natürlich wieder TOP Preise gewinnen. Dafür haben dieses Jahr ION, Liquid Force, TURNCABLE, RollerBone, UNIT Parktech und Sesitec schönen Stuff spendiert, der unter allen Teilnehmern des Votings nach dem Zufallsprinzip verlost wird.

 

Folgendes könnt ihr gewinnen:

ION - 1 x ION Strike Semidry 4,5 DL (grey lime), 1 x ION Jewel Semidry 4,5 DL (orange navy), 1 x ION Collision Vest, 1 x ION Gearbag Kite Wake & 1 x ION Poncho

LIQUID FORCE - 1 x Liquid Force PEAK by Nico von Lerchenfeld 2014, 5 x Liquid Force T-Shirt

TURNCABLE - ein Wochenende am TURNCABLE in einer der neuen Lodges (inkl.: 2 x Übernachtung in TC Lodge (für max. 4 Personen) sowie für jeden 3 x Tagestickets (Fr. bis So.) und 1 x Flutlichtsession am Sesitec System 2.0)

ROLLERBONE - 4 x RollerBone 1.0 inkl. Softpad

UNIT Parktech - die fetten ROTY Trophäen sind den Gewinnern vorbehalten, aber wir haben nochmal 5 UNIT Parktech Beanie & Lace Packages, die wir unter euch verlosen dürfen!

SESITEC - 10 x Packages, bestehend aus Sesitec 5-Panel Cap & Tshirt

 

Ihr wählt die Favoriten und werdet dafür, wenn die Glücksfee euch zieht, noch mit fetten Preisen im Gesamtwert von mehreren tausend Euro belohnt. Sollte doch ein Anreiz sein?!

 

Wichtiger Hinweis zum Voting:

Wie mittlerweile üblich, haben wir auch dieses Mal darauf verzichtet, dass Ihr in jeder Kategorie einen Namen wählen müsst. Wer sich nur in einer auskennt, der kann auch nur hier abstimmen und wer in allen Kategorien seinen Favoriten wählen will, der soll das machen! Wichtig ist nur, dass ihr uns die eMail-Adresse und Euren Namen (Vor- und Nachnamen) hinterlasst.

Eine eMail mit einem Link zum Bestätigen deiner Stimme wird an die von dir angegebene eMail-Adresse geschickt. Ohne deine Bestätigung wird deine Stimme nicht gezählt und du nimmst auch nicht am Gewinnspiel teil. Achtung: die Zustellung der eMail kann unter Umständen mehrere Stunden dauern!

 

Im Anschluss an das Voting werden die Gewinner per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und die Gewinne können nicht ausgezahlt werden.

Achtung: Das Voting ist bis um 23:59 Uhr am 23.01.2012 offen, also nicht lange zögern sondern gleich abstimmen.

 

Hier habt ihr nun die Chance eure Stimmen abzugeben. Geht in euch und wählt eure Favoriten aus der Saison 2013:

DAS VOTING IST BEENDET!

Es wird sicher spannend, wer die verschiedenen Kategorien für sich entscheiden kann. Favoriten sind schließlich gerade bei Publikumspreisen schwer auszumachen. Wenn ihr zu den ersten gehören wollt, die wissen, wer die Trophäen mit nach Hause nimmt, solltet ihr am 24.01.2014 ab 20 Uhr zur RIDER OF THE YEAR Award Ceremony ins UFER 8 in Düsseldorf kommen. Dort wird es wieder die fette ROTY Präsentation von editude.tv geben, die auch dieses Jahr von unserem Tagteam Clint Liddy und Sven Krafft moderiert wird. Für beste Unterhaltung ist also gesorgt!

Vielleicht verbindet ihr das ganze ja gleich mit einem Besuch auf der Boot Düsseldorf, der größten Wassersport-Messe der Welt. Diese findet vom 18. bis 26.01.2014 auf dem Messegelände Düsseldorf statt und bietet wieder jede Menge rund ums Thema Wakeboard. Außerdem könnt ihr hier die Stars der Szene ebenso treffen wie auf unseren Awards und der legendären Liquid Force Party, die im Anschluss an die ROTY Gala im UFER 8 bis in die frühen Morgenstunden rocken wird.

Wieder jede Menge Infos rund um die RIDER OF THE YEAR Awards 2013. Aber nun liegt es an euch, denn schließlich sind es die Leser, die die ROTYs auch dieses Jahr wählen.

 

Zum Abschluss nochmal eure To-Do-Liste in Kurzform:

1. Am besten gleich jetzt an der ROTY Abstimmung teilnehmen

2. Am Freitag 24.01.2014 um 20 Uhr zur Verleihung der RIDER OF THE YEAR Awards ins UFER 8 in Düsseldorf kommen

3. Im Anschluss an die Awards auf der Liquid Force Party ordentlich mit der Szene und den Pros abfeiern

4. Den Samstag 25.01.2014 für einen Besuch auf der Boot Düsseldorf nutzen und bei der Autogrammstunde von einigen der besten Wakeboarder & Wakeskater Deutschlands in der Beachworld Autogramme abstauben (dazu gibt es demnächst noch mehr News auf thegapmagazin.com)

5. Und wenn ihr „1.“ erledigt habt, habt ihr vielleicht schon bald nach der Verlosung eine Gewinnbenachrichtigung im Postfach

 

Wer wird sich in den verschiedenen Kategorien zu so bekannten Namen wie Eva Koch, Pete Reißmann, Ginger Pfennigs, Sophia Marie Reimers, Julia Rick, Peter-Pascal Schmidt, Steffen Vollert, Dominik Gührs, Frederic von Osten, Andy Kolb, Jan Kissmann und den anderen Titelträgern gesellen, oder kann der ein oder andere vielleicht zum wiederholten Male seinen Titel verteidigen? Ihr entscheidet es. Und auch die Wahl des besten Videos, Tricks, Spots und Boards wird wieder spannend. In guten 10 Tagen wissen wir mehr!

 

An dieser Stelle Danken wir nochmal allen Sponsoren und Partnern, ohne die die RIDER OF THE YEAR Awards 2013 als größter Wakeboard Publikumspreis Deutschlands nicht möglich wäre! Danke ION, Liquid Force, TURNCABLE, RolleBone, UNIT Parktech, Sesitec, Boot Düsseldorf und editude.tv! Und jetzt…VOTEN!

 


 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:
© thegapmagazin.com - Impressum