Werbung:


Banner


Die nächsten Termine:

Sonntag, 01. Oktober @08:00 - 05:00
MoinWakeCamp
Dienstag, 03. Oktober
Rookie of the Year


Offizielle Partner



Wake Masters

 

Medienpartner


 
Pangea Festival 2017 - JeverFun Wake the City PDF 
Geschrieben von: Georg   
Donnerstag, 06. Juli 2017 um 00:00 Uhr

Vom 24. - 27. August 2017 ist Pütnitz an der See Festivalheimat. Zum 5. Mal lassen dich Sport, Musik, Kultur und Kindsein über vier Tage in einem Meer aus Angeboten toben und die Welt vergessen. Unter dem Motto Never Stop Playing findet auch in diesem Jahr parallel zum Festival wieder der Jever FUN – Wake the City Wakecontest statt.


 

 

 

War der Contest noch vor 2,3 Jahren eher unterm Radar der deutschen Wakeboard-Szene, ist er spätestens seit dem letzten Jahr ein Event, welches aufgrund seines genialen Formates deutschlandweit bekannt und vor allem beliebt ist.

Gemeinsam mit den ca. 30 Ridern, erfreuen sich viele der knapp 5000 Festivalbesucher der Möglichkeit den Sport näher kennenzulernen auf dem größten mobilen Wakepool Deutschlands gespickt voll mit next level Features passend zum Festival!

 

 

Das Contest ist komplett offen und somit treffen die routinierten deutschen Pro-Rider mit internationaler Wettkampferfahrung auf ganz fiese Jibba & Underdogrider, die aber erfahrungsgemäß vom Publikum gepusht mit Style, waghalsigen Tricks und jede Menge Mut gern die Pro-Rider aus der Reserve locken. Davon gepusht lassen sich am Ende alle Fahrer aufgrund der wahnsinnig schönen Atmosphäre des Festivals, dem Publikum und der unverwechelbar lustigen Conteststimmung dazu hinreißen, noch einige noch ein Paar Überraschung auf dem Wasser auszupacken

Insgesamt werden wieder über 1000 € Preisgeld ausgeschüttet sowie an beiden Contesttagen ordentlich Cash für die besten Tricks am Abend vor unvergesslichem Pangea Festival- Panorama.

 

 

Versprechen werden wahr gemacht! Neben der gewohnten Contestverpflegung wird es eine krachende AftershowParty geben sowie jede Menge anderer Wahnsinn.

Freuen dürfen sich alle auf Funsport von Stand up Paddling, Longboarden bis Kitesurfen uvm., mehr als 70 Bands und DJ´s auf 5 Floors, weit über 100 Kultur Workshops in über 30 Genres, Vorträge, Kino und Aussteller, Blubbing, Wasserwelt, Hüpfburgen, Bällebad und so viel mehr…

 

Aktuell im Fahrerfeld sind bereits u.a.:

 

Christopher Klein – der Weltmeister gibt sich ein Jahr nach JEVER Wake the City Pangea 2016 mal wieder die Ehre auf deutschen Contestboden…

Julian Hohn – Deutschland´s NachwuchsGUN auf dem Wasser.

Leroy Ney & Tom Brandt  - beide im deutschen Deutscher Kader… Gute Ergebnisse auf der vergangenen WM in Mexico

Frido Schultz – mit dem Ruf Hamburg´s miesester Jibba zu sein….

Nick Schäfers, Andre Botta… da sprechen die Namen für sich..

Sascha Franke – Urgestein im Wakeboarden, mega stylischer Underdogrider der auch wieder um die ersten Plätze mitfahren wird…

Max Eigbert! Die letzten Jahre schon durch atemberaubende Trickkombinationen auf dem Treppchen, wird er auch dieses Jahr das Riderfeld auf jeden Fall ordentlich bei Stimmung halten!

Und noch viele mehr…. (seit gespannt)

 

Für ordentlich Wakeskatefeuer auf dem Wasser wird the one and only Marcel „Zigeunersoon Tilly“ Tillwitz sorgen!

Also seit kreativ und spontan, lasst euch von der Vielfalt Pangeas bezirzen und feiere das schöne Leben mit euren Freunden. Kommt nach Pangea und erlebt ein unvergessliches Festival…

Laut den Rabauken Felix Heidenreich & Rene Konrad (Chief-Judge sowie Head-Judge) und Ihrem Team sind die einzige Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Contest lediglich gute Laune & jede Menge Bock auf Spaß!

Seit dabei und schnappt euch schnell noch einen der letzten Contest- Startplätze inkl. Pangea FestivalFeeling!!

 

Hier gehts zur Anmeldung

 

Und für diejenigen unter uns die Pangea noch nicht kennen:

 

 

 

In einer Zeit......in der das Wünschen noch geholfen hat trug es sich zu, dass auf einer Insel namens PANGEA die Bewohner frei und unbeschwert wie Kinder lebten.

Jedoch war ihre bunte Lebensweise den grauen Schergen des Alltags und der MonoToni ein Dorn im Auge. Da diese so mächtig waren, wurde die Insel PANGEA in die Träume der Menschen verbannt und ward im Unterbewusstsein eines Jeden gefangen.

Doch die kreativen Pangeaner suchten einen Ausweg! Und so erfanden sie eine kniffelige Apparatur, welche die positiven Gefühle in jedem Menschen bündeln konnte. Durch das Pusten von Seifenblasen gelangen diese hinaus in die Welt. Die regenbogenbunten Seifenblasen sammeln sich einmal im Jahr an einem geheimen Ort und materialisieren sich zu der Insel auf 4 Säulen: PANGEA.

4 Tage können die Seifenblasen fliegen bevor sie platzen müssen und PANGEA zurück in die Träume verbannt wird. Doch mit genügend positiven Gefühlen und Seifenblasenpusten wird PANGEA nach 365 Tagen wieder erscheinen…

 

Tickets bekommt ihr persönlich im Supremesurf Shop in Rostock oder ihr schlagt einfach und bequem online unter www.pangea-festival.de zu. Wartet aber nicht zu lange, denn Pangea wird nicht größer, nur VERRÜCKTER!! Für 2017 werden NUR insgesamt 5000 der exklusiven VISA die zur Einreise berechtigen erteilt.

Wir sehen uns bestimmt auf Pangea, never stop playing!


Text: GF / Veranstalter
Video & Bilder: Jever Fun Wake, Pangea Festival, Peter Lück, Dan Petermann, PJ Valentine, Lars Jacobsen, Johannes Kollender
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:

© thegapmagazin.com - Impressum